BDSM ist ein wichtiger Teil meines Lebens

Mie hat mit 15 ihre Vorliebe für BDSM entdeckt. Seitdem ist sie eines der sichtbarsten Mitglieder der Szene. Sie unterrichtet die japanische Fesselkunst Shibari, veranstaltet Szeneevents, Festivals und lebt ihre Sexualität sehr offen. Im Podcast mit Ben spricht sie über ihre ersten Schritte, ihre Erfahrungen mit (alternativen) Beziehungsmodellen, Fesselconventions und wo ihre eigenen Grenzen liegen.

Erstellt am 21. August 2022 von SMoRuN

Das könnte dir auch gefallen

Kraft-Übertragung durch Peitschen
Erstellt am 21. Dezember 2021 von SMoRuN
Bekenntnisse einer Domina
Erstellt am 20. Dezember 2021 von SMoRuN
Jung & Domina
Erstellt am 20. Dezember 2021 von SMoRuN

Seite 1 von 15