Der Koffer Dom im BDSM

Die Koffer Dom’s

Der Koffer-Dom eine negative Beschreibung für meist männliche Tops, die ja oftmals verheiratet sind und somit meist nicht besuchbar. Sie tragen ihr  Equipment in einem Koffer mit sich herum. Wird auch häufig als abfällige Bezeichnung, für einen Dom benutzt der im BDSM Club mit einem großen Rollkoffer erscheint, um sein Spielzeug zu transportieren.

Der Koffer Dom im BDSM
Bildquelle: Adobe Stocks

Soweit der Eintrag aus dem BDSM-Lexikon von SMoRuN. Auch wenn es einige amüsiert, ich erkenne mich in beiden Beschreibungen wieder. Auf der eine Seite wohnen meine Partnerinnen nicht immer im unmittelbaren Nahbereich und auf der anderen Seite besuche ich gerne die verschieden BDSM Veranstaltungen in Norddeutschland oder in NRW.

Was brauche ich für (m)einen BDSM Ausflug?

Die BDSM Events, die ich bevorzuge, hatten auch schon vor der Pandemie ein brauchbares Hygienekonzept. Jedoch habe ich gerne meine Sachen dabei und habe Sie dann auch Griffbereit, ohne lange zu Suchen, wenn ich sie benötige. Es sind einfach die ganz banalen Dinge:

  • Handtuch zum Unterlegen
  • Ein kleines Kissen
  • Ein paar flache Schuhe – für die Sub
  • Ersatz Strumpfhosen  bzw. Halterlose
  • Hygiene Artikel
  • Der Inhalt Ihrer Handtasche

Im Grunde trage ich das kleine Handgepäck meiner Sub im Koffer spazieren. Ich muss dann schon aufpassen, das mein Spielzeug dann auch noch seinen Platz hat.

Diskrete Aufbewahrung und Transport

Geht es um die Aufbewahrung und den Transport muss es nicht immer ein Koffer sein. Wer seine Gerten im Reifeisenmarkt oder Sportgeschäft kauft, bekommt oft eine Nylon-Tasche kostenlos dazu. BDSM Fachgeschäfte wie z.B. McHurt in Berlin bieten auch passende Stoffbeutel in verschieden Längen für ein paar Euro an.

BDSM Taschen diskreter Transport
Bildquelle: SMoRuN
Es muss nicht immer ein Koffer sein

Die Vorlieben beim Transport der eigenen Spielsachen sind so individuell, wie die Personen im BDSM und ich habe schon die merkwürdigsten Taschen, bis hin zum Geigenkoffer gesehen. Neben den ganzen Kleinkram müssen eben auch die längeren Spielsachen ihren Platz finden:

  • Angeltaschen
  • Gewehrtasche
  • Köcher und Bogentaschen
  • Stativtasche
  • Zeichenköcher

Ich selbst bevorzuge neben einer großen Stativtasche eine Tasche aus dem Reitsportgeschäft, die Ursprünglich für den Transport von Zaumzeug gedacht war. Diese hat nicht nur die benötigte Länge, sondern bietet  genügend Platz für das Handgepäck meiner Sub.

BDSM Tasche für Spielzeug
Bildquelle: SMoRuN

Genau diese Tasche war dann der Anlass für diesen Blog-Beitrag. Meine nette Nachbarin hatte mich darauf angesprochen – aus Interesse zum Pferde und Dressursport und ob sie mich nicht einmal begleiten könnte. Mit einem Koffer oder Geigenkasten wäre das nicht passiert?

Letzte Aktualisierung: 2021-02-09 13:07:06

Du hast noch Fragen oder möchtest mit uns über diesen Blog-Beitrag im SMoRuN Forum diskutieren?

BDSM Forum – jetzt anmelden und dabei sein!