Zuchtmeister/in

Eine oft in Verbindung mit Dressurspielen verwendete Bezeichnung für den/die Top.

Der/die Zuchtmeister/in erzieht den/die Sub zu einem bestimmten, von ihm/r gewollten Verhaltensweisen unter Verwendung von Strafen und Hilfsmittel wie z.B. der Peitsche oder des Rohrstocks.

Im Petplay ist diese Bezeichnung noch sehr verbreitet und wird auch oft durch die entsprechende Kleidung, wie Reitstiefel und Reiterhosen unterstrichen.

Ähnliche Einträge