Tabu

Verbot, bestimmte Handlungen auszuführen, besonders geheiligte Personen oder Gegenstände zu berühren, anzublicken, zu nennen, bestimmte Speisen zu genießen.

Kein Mensch mag alles. Aus diesem Grund werden vor BDSM Spielen Praktiken und Szenarien ausgeschlossen. Die sogenannten “Tabus” werden von den Spielpartnern als bindend empfunden und ein Verstoß im BDSM ist ausgeschlossen. Nichts geschieht ohne gegenseitiges Einverständnis, das ist die Grundregel.