Strafe

Die Strafe und die damit verbundene Bestrafung ist ein fester Bestandteil von sehr vielen BDSM Spielen.

Verhält sich der devote, untergebene Part nicht regelkonform, missachtet er/sie Befehle oder führt die von ihm/ihr verlangten Aufgaben nur teilweise oder fehlerhaft aus, wird er/sie bestraft.

Die Art und Weise der Bestrafung, Ausführung und Dauer obliegt dem/der Top.

Die Strafe kann eine schmerzhafte Behandlung sein, aber auch ein Entzug von Annehmlichkeiten oder das Ausführen von weiteren Aufgaben. Gerade der masochistische Part in einer BDSM Session provoziert oft eine Strafe, aus der er seine sexuelle Erregung zieht. Der Sadist genießt das aktive Bestrafen.