SSC

Steht für: safe, sane, consensual – Zu Deutsch sicher, gesund, einvernehmlich.

Eine der Grundregeln der sadomasochistischen Subkultur. Ohne SSC wäre BDSM für viele undenkbar. Die Sicherheit und Vermeidung von unerwünschten körperlichen und seelischen Schäden steht über der Befriedigung der Lust.

Bei sadomasochistischen Rollenspielen oder Beziehung ist das gegenseitige Einverständnis immer die Grundvoraussetzung. Es wird niemand zu etwas gezwungen, es sei denn, es gehört zum vereinbarten Spiel.