Sploshing

Das Sploshing ist eine Spielvariante der sogenannten Dirty-Games.

Einige Männer empfinden es als einen besonderen Fetisch, den weiblichen Körper mit Essen, wie zum Beispiel Honig, Sahnetorte oder Schokoladenpudding zu besuddeln und einzureiben. Sie lieben den Anblick von nackten Frauen, die sich in Essensresten und Schlamm suhlen und reiben.

Es handelt sich hier um einen speziellen Fetisch, der nicht sonderlich verbreitet ist, aber im Internetzeitalter gibt es natürlich auch zu diesem Fetisch spezielle Webseiten, Bilder und Videos.

Auch ist diese Spielart unter BDSM’lern umstritten, “mit Essen spielt man nicht”.