Zwangsabmelkung

Eine andere Bezeichnung für die “Zwangsentsamung” die die Wehrlosigkeit des Gemolkenen Sklaven verdeutlichen soll.

Es werden dabei der Melkmaschiene nachempfundene Saugpumpen oder auch echte Geräte vom Bauernhof verwendet, die eine absolute Reizüberflutung verursachen sollen und dem Sklaven jede Form der sexuellen Lust vergehen lassen. Der gefesselte Sklave wird hierbei so oft wie möglich hintereinander zum Samenerguss “gepumpt”, bis keine sexuelle Reizung mehr erfolgen kann.

In der männlichen Fantasie kommen derartige Spiele nicht selten vor und werden oft nur einmal real ausprobiert.