Marquis de Sade

Donatien Alphonse Francois, Marquis de Sade (1740 bis 1814). De Sade war ein französischer Philosoph und gilt als Namensgeber des Sadismus. Seine Schilderungen entsprechen aber eher dem Realsadismus als dem erotischen Sadismus und haben daher mit BDSM eher nicht so viel zu tun.

Bekannte Werke von Marquis de Sade sind zum Beispiel “Die 120 Tage von Sodom” oder “Juliette und Justine”.

Pain play

Zu Deutsch Schmerzspiele

Pain Play ist der Sammelbegriff für alle SM-Spiele mit Schmerz. Im SM-Spiel wird durch Schmerz eine sexuelle Erregung herbeigeführt. Dies kann durch das Erleben und genießen von Schmerz passieren (Masochismus), aber auch durch das Verabreichen von Schmerz (Sadismus).

Schmerzen und das Spielen mit Schmerzimpulsen sind im Sadomasochismus ein zentrales Element.