Vollgummierung

Auch Latex/rubber enclosure

Bei einer Vollgummierung der/die Sub komplett in Latex und Gummi verpackt.

Die eingeschlossene Person soll sich hierbei extrem beengt fühlen und das Latex auf der Haut fühlen. Oft wird die Person hierbei über einen längeren Zeitraum “verpackt” und geniesst eine “Schwitzkur”. Auch der Kopf wird bei einer Vollgummierung mit einer Ballonmaske oder Haube von Latex umschlossen. Beatmung erfolgt dann durch kleine Löcher oder angeschlossene Schläuche.

Diese Spielart ist meist der Traum der Latexfetischisten und geht auch oft Richtung Objektifizierung.