Einvernehmlichkeit

Einvernehmlichkeit liegt vor, wenn alle an einem sexuellen Akt beteiligten Parteien die Erlaubnis erteilen, an bestimmten Handlungen oder bestimmten Arten von Beziehungen teilzunehmen. Die Einwilligung ist ein wichtiger Aspekt in sexuellen Beziehungen, weil sie dazu beiträgt, dass alle Menschen respektiert werden und sich sicher fühlen.

Eine Grundlage aller Handlungen im BDSM Bereich ist, dass alle Beteiligten mit dem was geschieht, einverstanden sind. BDSM bedeutet, die Nutzung körperlicher Empfindungen, um einvernehmlich Lust auszulösen. Nicht dem anderen körperlichen oder seelischen Verletzungen zuzufügen.