Dreilochstute

Auch Dreilochsklavin

Die sogenannte Dreilochstute ist eine weibliche Sub, die sowohl für oralen, als auch vaginalen und analen Geschlechtsverkehr ausgebildet ist. Sie wird von ihrer Herrschaft benutzt oder bei Rollenspielen mit mehreren Personen auch zur Benutzung freigegeben. Auch die gleichzeitige Benutzung von mehr als einer Person ist hierbei eine übliche Spielvariante.