Knebel

Englisch gag

Ein Fessel Instrument für den Mund, dass das Sprechen und Schreien verhindern soll.

Gummi und Silicon sind die häufigsten Materialien, sowie oft ein in der Länge verstellbarer Lederriemen zur Befestigung um den Kopf des Geknebelten.

Knebel gibt es in vielen Formen.

Die gängigsten sind Penis Knebel, bei denen das Mundstück eine Phallus Form aufweist und eine zusätzliche Demütigung darstellt, Ballknebel, bei denen das Mundstück ein runder Gummiball ist und viele weitere Arten.

Bekannt ist auch der Sklaven Knebel, bei dem zu dem üblichen Mundteil noch ein weiterer Dildo nach außen angebracht ist, mit der Sub dann seine Herrschaft zu bedienen hat.

Im Handel gibt es das komplette Knebelgeschirr in allen Varianten und qualitativen Ausführungen.

Qualität und Ausführung bestimmen dabei den Preis.

Knebelspiele

Unter den Sammelbegriff Knebelspiele fallen alle Spielarten, bei denen dem passiven Rollenspieler der Mund in einer festen Stellung fixiert wird, um eine Bewegung des Unterkiefers zu unterbinden.

Der Mund kann dabei weit geöffnet oder geschlossen fixiert werden.

Knebel und Fesselmaterial gibt es für diesen Zweck in unzähligen Varianten.

Ziel und Zweck der Knebelspiele können sein:
Ruhigstellung, Atemreduktion, Sicherung der oralen Zugänglichkeit, Disziplinierung oder Strafen im Allgemeinen.

Knebelmaterial ist Stoff, Latex, Silikon, Leder oder Metall.

Der Fachhandel bietet Knebel jeder Art und Form.