24/7

Der Begriff 24/7 beschreibt den zeitlichen Rahmen, in welchem ein Machtgefälle zwischen Dom und Sub besteht: 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, also permanent.

Über die inhaltliche Füllung, die Intensität des Machtgefälles (z.B. diverse Varianten von D/S, EPE, TPE, CIS) sagt der Begriff nichts aus.

Beziehungsform

Unter einer 24/7 Beziehung versteht man eine weitergehende D/s Beziehung. Es gibt Regeln, Aufgaben, die nicht nur in der Zeit des Zusammenseins gelten, sondern immer (24Std/7 Tage). Zum Beispiel die Kleidung, das Tragen von Zeichen, oder das Verhalten in der Öffentlichkeit betreffend. Es bedeutet nicht, daß der Passive rund um die Uhr in einer Sklavenrolle verharren muß.

D/S

D/S Dominance and Submission
Beherrschung und Unterwerfung

Das Begriffspaar Dominance und Submission (D/s) kommt aus dem Englischen und bedeutet Herrschaft und Dominanz sowie Unterwerfung und Unterordnung. Man bezeichnet damit ein ungleiches Machtverhältnis zwischen Partnern, das bewusst angenommen und angestrebt wird.

Dominance and Submission benennt somit eher die psychische Komponente des BDSM. DS kann innerhalb einer Session präsent sein, aber durchaus auch als Beziehungsmodell angesehen werden (siehe auch 24/7, EPE oder TPE, CIS, CNC oder Metakonsens).