Analverkehr

Eine sexuelle Praktik, bei dem der Penis in den Anus eingeführt wird. Anogenitaler Geschlechtsverkehr wird sowohl zwischen hetero- als auch homosexuellen Partnern praktiziert. Sowohl für den aktiven wie für den passiven (empfangenden) Partner kann der Analverkehr lustvoll sein, Männer wie Frauen können durch anale Stimulation zum Orgasmus kommen.

Sklavin

Sklavin ist die Bezeichnungen für eine Person, die im Rahmen einer BDSM Beziehung unter der Bestimmungs- und Verfügungsgewalt einer dominierenden anderen Person steht. Die Sklavin verzichtet freiwillig, als freie, autonome Persönlichkeit behandelt zu werden, auf selbstbestimmtes Handeln und auf sexuelle Selbstbestimmung. Die Bezeichnung “Sklavin” wird oft sehr allgemein für den unterworfenen Part einer D/S-Beziehung verwandt, wobei hier insbesondere bei reinen Spielszenarien die Bezeichnung Sub richtiger ist.