Paddle

Das Paddle ist ein längliches, kurzes Schlaginstrument aus flachem Holz, oft bespannt mit Leder oder Latex.

Es dient meist der Bestrafung durch Schläge auf das Gesäß. Die Schlagfläche ist dabei sehr groß und es entstehen keine Striemen, sondern die getroffenen Hautpartien verfärben sich langsam rötlich durch die gesteigerte Durchblutung des Gewebes.

Pain play

Zu Deutsch Schmerzspiele

Pain Play ist der Sammelbegriff für alle SM-Spiele mit Schmerz. Im SM-Spiel wird durch Schmerz eine sexuelle Erregung herbeigeführt. Dies kann durch das Erleben und genießen von Schmerz passieren (Masochismus), aber auch durch das Verabreichen von Schmerz (Sadismus).

Schmerzen und das Spielen mit Schmerzimpulsen sind im Sadomasochismus ein zentrales Element.

Painslut

Zu deutsch Schmerz-Schlampe

Englische Bezeichnung innerhalb der Szene für eine Sub oder einen Sub, der oder die sich mit sexueller Gier in die masochistische Rolle fügt und sie in vollen Zügen auskosten will. Eine “Painslut” wird auch als “schmerzgeil” bezeichnet.

Panikhaken

Haken aus dem Reitsport, der sich auch unter Belastung öffnen lässt und so eine höhere Sicherheit gewährleistet (falls z.B. der Bottom ohnmächtig wird).

Ein Art Karabinerhaken, der im Notfall durch einen geschickten Ruck geöffnet wird, um eine Situation, z.B. bei Bondage-Spielen schnell und sicher zu beenden.