Cock cage

Auch Hell’s Gates oder zu deutsch Peniskäfig

Fesselmaterial, Keuschheitsgürtel für Männer.

Ein abschließbarer Metallkorb, der das Geschlechtsteil des Mannes umschließt.

Form und Gestaltung sollen den Mann an sexueller Erregung vor allem der Erektion hindern und zu sexueller Disziplin anhalten.

Der Cock Cage verhindert einen geschlechtlichen Akt mit einer dritten Person in Abwesenheit der Herrin des Trägers. Der Cock Cage wird mit einem Schloss gesichert, dessen Schlüssel beim Master oder der FemDom verbleibt. Er symbolisiert die Macht über die Sexualität des Trägers und dessen Abhängigkeit.

Cockring

Der Cockring ist ein Sexspielzeug für den Mann.

Es ist ein Ring aus Metall oder Latex der die Hoden, den Schwanz oder beides umschließt und so eine Erektion verlängern, bzw. das Abspritzen verhindern soll.

Der Cockring sitzt straff und verhindert das schnelle Zurückströmen des Blutes, so dass es zu einer längeren und stärkeren Erektion des männlichen Gliedes kommt.

cold caning

englisch für kalte (Rohr-)Stockhiebe, Kürzel CC

Eine Strafe in einigen D/S Beziehungen, hauptsächlich in der domestic discipline nach dem Buch von Vanessa Smith, progressive domestic discipline (Fortschritliche Domestic Discipline). Hierbei wird auch die sexuelle Komponente einbezogen im Gegensatz zur CDD (christian dometic discipline) die die sexuelle Komponente dabei ablehnt.

Hierbei wird die Strafe mit dem Rohrstock vollzogen ohne vorheriges Aufwärmen.