Leitkonzepte im BDSM

Die bekanntesten Konzepte sind SSC (safe, sane, consensual) und RACK (Risk aware, consensual, kink). Daneben gibt es weitere Modelle der Einvernehmlichkeit, wie PRICK (Personal, responsible, informed, consensual, kink), CCCC (Caring, communication, consent, caution), FRIES und VICSS.

Ähnliche Einträge