Keyholder

Zu deutsch Schlüsselinhaber

Zur Disziplinierung oder Bestrafung werden Subs im Rollenspiel keusch gehalten und ihnen wird jede sexuelle Erregung ohne Erlaubnis des/der Tops untersagt.

Der Handel bietet heute viele spielerische Varianten des aus dem Mittelalter stammenden Keuschheitsgürtel aus Leder oder Metall.
Der Gürtel wird mit einem Schloss gegen unbefugtes Öffnen gesichert und der Schlüssel wird vom Keyholder verwahrt.

Der Keyholder kann der/die Top selbst sein, er/sie kann aber auch eine dritte Person zum Keyholder ernennen.

Ähnliche Einträge