Humilation

Zu deutsch Demütigung, Beschämung

Im BDSM werden damit alle Rollenspiele bezeichnet, bei denen der passive Part, der/die Sub von seinem Top in eine peinliche, demütigende Position gebracht wird. Dies geschieht zum Beispiel durch Zurschaustellung oder Vorführung. Ziel ist es, beim Sub ein Schamgefühl auszulösen und ihn/sie herabzuwürdigen um seine Postion als Sub zu verfestigen. Der/die Sub erfährt in diesen Spielen seine Minderwertigkeit und seine untergeordnete Position.

Ähnliche Einträge