Gay Master Service

Eine Bezeichnung aus der Schwulenszene, die die gewerbliche Tätigkeit eines männlichen Masters für devote und masochistische Subs meint.

Auch wenn sich der Großteil der rein männlichen BDSM Szene in Clubs abspielt, so gibt es doch einige wenige spezialisierte Callboys in Leder, die ihre Dienste ganz gezielt an Männer anbieten. Gerade von Männern ohne “coming out” wird hier eine diskrete Möglichkeit geboten, das heimliche Sadomasospiel zu genießen.

Außerdem ist für Bi-Männer hier ein Service erhältlich, der im reinen Dominastudio kaum anzutreffen ist.