Dom/me

Abkürzung für Dominus = Hausherr oder Domina = Hausherrin

Dominante Personen sind die beherrschenden Partner in D/S Spielen, bzw. D/S-Lifestyle-Partnerschaften.

Im allgemeinen ist ist mit der Abkürzung “Dom” die FemDom/Domme, Mistress oder Herrin, bzw. der Herr, Meister oder Master gemeint. Der oder die Dom/me führt, lenkt und bestimmt den Verlauf des Rollenspiels in seiner Art und Weise. Im Machtgefälle der BDSM Spiele hat der oder die Dom das “Zepter in der Hand” und ist anderen Beteiligten gegenüber weisungsbefugt oder verfügt sogar über das körperliche Züchtigungsrecht. Allerdings trägt Dom natürlich auch die Verantwortung für seine Untergebenen. Wohlbefinden und Gesundheit stehen dabei immer an erster Stelle.

Ähnliche Einträge