Demütigung

Die Demütigung ist ein fester Bestandteil im BDSM / SM Rollenspiel.

Der sich unterwerfende Part wird vom dominanten Mitspieler gedemütigt, bloßgestellt und herabgewürdigt. Durch die Demütigung wird seine untergebene Position im Spiel ausgedrückt und gefestigt. Der/die Dom(me) demütigt den/die Sub zum Beispiel durch ihre Worte, durch Bestrafungen, durch Vorführungen oder Benutzung. Der gedemütigte Part genießt dabei die Scham, die Untergebenheit und das Ausgeliefertsein.

Ähnliche Einträge