DDLG

Daddy Dom/ Little Girl

Eine Unterart des Ageplay.

Bei dieser besonderen Form des BDSM, geht es um die Beziehung zwischen einem Little (Kleines) und einem Caregiver (Fürsorger). Der Fürsorgende wird bei dieser Form von seinem Little gerne als Daddy oder Mommy bezeichnet. Hier übernimmt der Dom die Rolle des “Vaters” und die Sub die Rolle der “Tochter/Nichte/Prinzesschens”.

Daddy verwöhnt und umsorgt sein little girl, erzieht und straft sie aber auch. Es ist ein einvernehmliches, reines Rollenspiel zwischen zwei erwachsenen Menschen und hat nichts mit Pädophilie zu tun. Der Daddy-Dom ist der dominante Partner in der D/s-Beziehung. Der Daddy ist der Meister oder Dom in der Beziehung, er besitzt oder führt die Sub, je nach Ausprägung des Spiels. Je nach den persönlichen Vorlieben und des Beziehungskonsenses kann der Daddy unterschiedliche Funktionen übernehmen.

Ähnliche Einträge