Breasthanging

Das Aufhängen von Subs ihren eigenen Brüsten. Eine schmerzhafte Behandlung, meist mit Seilen und Bondage verbunden.

Das Aufhängen an der Brust ist für die Sub schmerzhaft und dient als harte Bestrafung und Demütigung. Das richtige Anlegen der Fesselseile ist wichtig, um Quetschungen oder Abrutschen zu vermeiden.

Auch muss Die Brust der Sub in Form und Größe für diese Praktik gegeben sein. Zu kleine Brüste ermöglichen das breast hanging natürlich nicht! Diese Spielart ist mit großem Risiko behaftet und nichts für Anfänger oder mal eben so zu praktizieren.

Ähnliche Einträge