BDSM Forum - Community

Im Forum unserer BDSM Community findest du Anregungen, spannende Diskussionen, den virtuellen und realen Austausch mit anderen BDSMern. Als Besucher kannst du nur einige Themen lesen, es werden jedoch keine Bilder angezeigt. Für eine Teilnahme am BDSM Forum ist eine Registrierung notwendig.

Wisch und Weg
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wisch und Weg

 

Wie man sich heute findet und verpasst! Möchte das Thema aus der Pinnwand einfach hier zur Diskussion stellen - auch wenn es keinen direkten Bezug zum BDSM hat

 

https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-wisch-und-weg-100.html

 

Der Begriff "Ghosting" beschreibt das Phänomen, dass Menschen, die man "datet", sich scheinbar in Luft auflösen. Der andere verschwindet wie ein Geist. Anrufe oder Nachrichten bleiben unbeantwortet.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. April 2021 20:10
Hirsch

"Daten/Ghosting":Das sind halt neue Möglichkeiten an die man sich gewöhnen muss, da sie für uns ältere rel. neu, wir anderen Umgang gewohnt sind.

In Prinzip eigentlich gar nicht so schlecht, weil früher war die Alternative dass sich bei Absagen je nach dem Konflikte im Dorf, Arbeitsplatz, etc. aufschaukeln konnten bis der "Schwächere" das Tuch werfen und real ins Unbekannte wegziehen musste.

Die Realität ist halt schon so, dass die Chance in einer unglücklichen Beziehung zu Tode zu kommen grösser ist, wie Opfer eines Terroranschlages zu werden.

Also seit ich wieder Singel bin, ist meine Lebenserwartung um ein vielfaches gestiegen. :lol:  

Ein Beispiel:

https://open.spotify.com/episode/49nxTij0fM9gtdEWggWCs6?si=bbtipb2pQbyodk3i_xWlMg&utm_source=native-share-menu&nd=1

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2021 22:22
Asha und Mr_DarkFun gefällt das
Marita
Veröffentlicht von: @hirsch

"Daten/Ghosting":Das sind halt neue Möglichkeiten an die man sich gewöhnen muss, da sie für uns ältere rel. neu, wir anderen Umgang gewohnt sind.

In Prinzip eigentlich gar nicht so schlecht, weil früher war die Alternative dass sich bei Absagen je nach dem Konflikte im Dorf, Arbeitsplatz, etc. aufschaukeln konnten bis der "Schwächere" das Tuch werfen und real ins Unbekannte wegziehen musste.

Warum muß ich mich daran gewöhnen?

Und doch, es ist sogar ganz schlecht, weil man es sich früher™ nicht so einfach machen konnte wie heute. Man mußte noch persönlich Kontakt aufnehmen, (Brief schreiben von Hand und u.U. die Festnetz-Nummer rausgeben), und ganz nach dem Sprichwort: "Wer f*cken will muß lieb sein", hat man sich bemüht persönlich einen möglichst guten Eindruck zu machen. Ich bin der Meinung, dass es noch vor 20 Jahren wahrscheinlicher war jemanden Festes kennen zu lernen als heute.

Die Fülle an (digitalen) Möglichkeiten heute ist so enorm, dass man sich schnell "verzockt". Vielleicht war das Date von gestern doch der/die Richtige, hätte man sich nur die Zeit genommen und die Chance gegeben, sich richtig kennen zu lernen. Aber nee, man hofft doch noch darauf, denjenigen zu finden der das eine Prozent mehr "geeigneter" ist.

Info: Perfekt gibts nicht, und wäre auch schnell langweilig!

Da gibts nen gutes Sprichwort: "Einen Diamanten fallen lassen weil er Kanten hat, um einen rundgeschliffenen Stein aufzuheben."

Mir fällt es in den letzten Jahren massiv auf, dass man sich zwar, (via Mail oder Chat) anschreibt, aber nach zwei, drei Schriftwechseln ist die "Luft" raus, weil die Themen fehlen. Weder Thema: BDSM oder Geschlechtsverkehr für sich alleine genommen, sind abendfüllend.

@Hirsch,

Du neigst dazu, in Extremen zu denken. Wenn es bei Absagen / Körbe holen, immer gleich eskalieren würde, wäre die Spezies Mensch längst ausgestorben. Klar gibts diejenigen die mit Absagen/Körben nicht umgehen können, aber diejenigen machen nur einen ganz kleinen Teil aus.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2021 23:59
She_Wolf, Mr_DarkFun, Hirsch und 1 weiteren Personen gefällt das
Veröffentlicht von: @marita

Die Fülle an (digitalen) Möglichkeiten heute ist so enorm, dass man sich schnell "verzockt".

Ein kleines Zahlenspiel

In einen Umkreis Berlin + 150 km gibt es ca. 800 weibliche Profile mit einem Bezug zum Thema BDSM. Reduziere ich das auf die Altersgruppe 50+ verbleiben ca. 100 Profile. Schränke ich das auf die Angabe "Devot" ein, sind es noch 20 Profile. Je nachdem welchen Filter mit BDSM Bezug ich setze, verbleiben dann 4-8 Profile aus einer Gesamtmenge von 3,8 Millionen Profile (Männer und Frauen) im größten deutschen Erotik-Portal.

Nach einer Umfrage haben ca. 68 % der Frauen, mehrere Profile also auf verschieden Plattformen. Durchaus mit unterschiedlichen Namen, Texten und Bildern. Die sich selbst befragen konnte in der SZ, SMC und im JoyClub.

In meinen eigenen BDSM Umfeld, also die Leute ich über die Jahre auf den Events oder in den Clubs kennengelernt habe, geben die wenigsten überhaupt einen Bezug zu BDSM auf ihren Online-Profilen an. In der SZ und im SMC erübrigt das sich das und im JOY ist es dann eben ein Profil, welches durch das Suchraster fällt.

Natürlich gibt es ein kommen und gehen aber auch Profile die schon 5+ Jahre online sind. Selbst, wenn ich die Profile dazuzähle die sich nicht über das Suchraster BDSM erfassen kann, bleiben die Möglichkeiten überschaubar. Das Problem der Profil-Friedhöfe habe ich dabei noch gar nicht berücksichtigt.

Beim Schreiben dieser Zeilen Frage ich mich, wie ich in den letzten 16 Jahren überhaupt jemanden über das Internet kennenlernen konnte ;-)  

Je nach Altersgruppe  und Wohnort verändert sich die mögliche Auswahl. 50+ war für mich das "goldene" Zeitalter. Jetzt wo die 6 vorne bei mir steht, sind die Auswahl/Chancen deutlich geringer geworden, gefühlt 60 % weniger. Glaube das viele sich mit Ende 50 aus der BDSM Szene mit einem festen Partner verabschieden. Es ist vielleicht die Einsicht sein BDSM in den ruhigen Hafen einer festen Beziehung zu steuern und sich nicht mehr auf das ungewisse Morgen zu verlassen.

Wer f*cken will, muss freundlich sein

Worauf ich hinaus möchte ist die innere Einstellung zum BDSM Dating (wofür auch immer). Jeder potenzielle Kontakt ist ein Goldnugget für mich und ich baue einen Kontakt ernsthaft (aber nicht krampfhaft) auf. Ich steige dabei niemals direkt über das Thema Sex oder BDSM in das Kennenlernen ein und erliege auch nicht der Illusion, das es morgen noch was Besseres geben könnte.

Ich  bin als Mann jedes Mal erstaunt wie unterirdisch das (männliche) Niveau bei den Anschreiben im Internet ist. Eigentlich darf ich mich darüber nicht beschweren, denn ich konnte mit einem netten kurzen Anschreiben bis jetzt immer Punkten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 09:14
She_Wolf, Nel, Marita und 1 weiteren Personen gefällt das

Gibt es überhaupt ein Wisch & Weg auf den BDSM Portalen *gruebel*  

 

Veröffentlicht von: @tranquillia

Ich bin als Mann jedes Mal erstaunt wie unterirdisch das (männliche) Niveau bei den Anschreiben im Internet ist.

Wie kommst Du darauf?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 09:52
Hirsch
Veröffentlicht von: @marita

Warum muß ich mich daran gewöhnen?

Einfach weil die Möglichkeit des Ghosten da ist und sich darüber aufzuregen ungesund ist.

Wenn jemand nicht reden will, kannst Du nichts machen.

Da habe ich mich in meiner Familie auch schon über Ghosting aufgeregt. Man möchte Gründe erfahren, da man sich schuldig fühlt und sich ja verbessern möchte. Irgendwann merkt man, dass das Suchen nur Druck erzeugt, also Verschlechterung. Als Selbstschutz sage ich mir: Habe ich ja eigentlich Glück, werde ich auch nicht belästigt, meine Hilfe wird gar nicht benötigt, es geht der Person gut.

Ansonsten bin ich in allen Punkten ungefähr Deiner Meinung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 09:52
Marita gefällt das
Hirsch
Veröffentlicht von: @marita

@Hirsch,

Du neigst dazu, in Extremen zu denken.

Das Normale ist zwar das was den grössten Teil unseres Lebens ausmacht, aber das Extreme ist das was unsere Grenzen festlegt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 10:09
DogDom und Marita gefällt das

@mr_darkfun

Im JOYclub nennt sich das Voting. Du kannst dich jeden Tag durch eine bestimme Anzahl von Profilen "wischen" *g*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 13:35
Nel
 Nel
Veröffentlicht von: @mr_darkfun

Wie kommst Du darauf?

Zeige dir gerne mein Postfach *haumichwech*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 15:44
She_Wolf, Der_alte_Fuchs, Marita und 2 weiteren Personen gefällt das
Hirsch
Veröffentlicht von: @nel

Zeige dir gerne mein Postfach *haumichwech*  

Ich will auch *g*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 16:06

Dass Männer zu einem wesentlichen Teil unterirdisch und peinlich sind, - die Frage ist doch nicht ernstgemeint, gerade im anonymen Internet ......

Ich finds aber gut, fällt man mit Niveau und Hirn als Mann eher positiv auf.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 18:41
Marita und She_Wolf gefällt das
Veröffentlicht von: @nel
Veröffentlicht von: @mr_darkfun

Wie kommst Du darauf?

Zeige dir gerne mein Postfach *haumichwech*  

Das können wir Zwei bestätigen.

Gut das man(n) keine Fotos in den Mails verschicken kann. *rotfl*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 18:43
Marita und Der_alte_Fuchs gefällt das
Veröffentlicht von: @she_wolf

Gut das man(n) keine Fotos in den Mails verschicken kann. *rotfl*  

 

Ich denke erspart frau vieles, dafür erscheint es hier auf der öffentlichen Pinnwand. Begreifen allerlei HERRschaften auch nicht, dass Pinnwand öffentlich ist.

Gut aber auch für den alten Fuchs, erspart ihm biedere Damenprofilbilder, auf denen ausdruckslose  Damen in omahaften Kleidern stecken. Männer können auch gequält werden.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 22:48
Marita gefällt das

@der_alte_fuchs

Das ist die "Rache" für die immer wieder auftauchenden, ungebetenen Dickpics am frühen Morgen, weit vor dem ersten Kaffee ;)

Oder einfach der Versuch nicht so viele unterirdische Anschreiben zu bekommen.

 

@Mr_Darkfun

Mach dir doch bitte spaßeshalber ein Frauenprofil auf der ein oder anderen Plattform. Egal ob SZ, Joy, poppen oder sonstige. Du brauchst weder ein Bild, noch dich in einer Weise verifizieren...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. April 2021 07:59

Bei der Rache darf sich Frau nicht wundern, wenn sie nur noch von unterirdischen Jungs angeschrieben wird. Mann mit Niveau und Anspruch lässt es. Da schliesst sich der Kreis☝️

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. April 2021 14:36
Cara und Moon-Beast gefällt das

Hier bei SMoRuN geht es noch mit den Anschreiben. Es scheitert mehr an der Beliebigkeit der Copy&Paste Anschreiben bzw., das das Pferd von hinten aufgezäumt wird.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2021 15:00
Talenaa und Der_alte_Fuchs gefällt das

Dass das Pferd von hinten aufgezäumt wird bedeutet? Direkt zum Thema BDSM und die Frau wird vergessen oder umgekehrt ?

 

Meine Meinung ist die:

Zitat @Marita: Sex und BDSM sind kein abendfüllendes Thema. Da muss anderes wie Menschliches und Humor passen. So oder ähnlich formulierte es Marita kürzlich.

Dieser Meinung schliesse ich mich im Grundsatz vollumfänglich an.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2021 16:42

@der_alte_fuchs

Es ist nicht das Thema BDSM, aber warum sollte ich hier jemanden irgendwas von meinen Fantasien, Vorstellungen oder Erfahrungen schreiben?  Ich bin kein Leckerli aus dem Supermarktregal, das man im Vorbeigehen in den Warenkorb packt, der weil da jemand Notgeil ist.

Warum sollte ich jemandem Antworten, der nicht einmal die elementaren Grundregeln der zwischenmenschlichen Kommunikation beherrscht?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2021 16:51
Nel, She_Wolf, Corinna und 1 weiteren Personen gefällt das

@Susanne

Dann bin ich vollsten Deiner Meinung. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2021 17:12

 

BDSM Forum – jetzt anmelden und dabei sein!

Skip Navigation


SMoRuN
icon-angle icon-bars icon-times
Nach oben