BDSM Forum - Community

Im Forum unserer BDSM Community findest du Anregungen, spannende Diskussionen, den virtuellen und realen Austausch mit anderen BDSMern. Als Besucher kannst du nur einige Themen lesen, es werden jedoch keine Bilder angezeigt. Für eine Teilnahme am BDSM Forum ist eine Registrierung notwendig.

Fremdbestimmung?
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fremdbestimmung?

 

Wäre eine Fremdbestimmung, abseits einer 24/7 Beziehung, ein Teil eures BDSM? Ab wann spricht man überhaupt von einer Fremdbestimmung, vom Sex mal abgesehen?

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. März 2021 11:05
StolzerBlick und Asha gefällt das
Asha
 Asha

Fremdbestimmung fängt für mich an, wenn Anweisungen und Vorgaben nicht an seine Gegenwart gebunden sind und damit Teil meines Tagesablaufes werden. Hat für nichts mit 24/7 zu tun.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. März 2021 14:11
Corinna und StolzerBlick gefällt das

@asha

Wieso Anweisungen und Vorgaben? Das geht auch wesentlich subtiler. Oft ist Fremdbestimmung nur das Setzen eines Gedanken oder Idee, der dann seine eigene Dynamik entwickelt.

Der Wunsch nach einer Beziehung auf Augenhöhe steht doch bei einigen deutlich im Vordergrund. Fremdbestimmung, als Teil gelebten D/s Beziehung, wäre auch das Einfordern von Ritualen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. März 2021 14:44
Corinna gefällt das
Veröffentlicht von: @corinna

Ab wann spricht man überhaupt von einer Fremdbestimmung, vom Sex mal abgesehen?

Im BDSM-Kontext regelmäßig die Folge einer einvernehmlichen Machtübertragung vom passiven auf den aktiven Part ( D/s ). Zeitliche ( 24/7) und inhaltliche (TPE , EPE) Die Reichweite der Fremdbestimmung können große Unterschiede aufweisen.

Quelle: SMoRuN BDSM-Lexikon

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2021 09:06
Corinna gefällt das

@stolzerblick

Ja, das kommt meiner Fragestellung schon näher, das die Fremdbestimmung auf verschiedene Bereich bezogen ist. Ohne meine Selbstbestimmung im Alltag aufzugeben.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 30. März 2021 13:20
Nel
 Nel

@corinna

Überlege dir doch einfach selbst, in welchen Bereichen du deine Selbstbestimmung aufgeben möchtest oder vorstellen könntest?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2021 16:20
Der_alte_Fuchs gefällt das
DogDom

wirkliche Fremdbestimmung fängt viel früher an und geht viel viel weiter als so allgemein angenommen wird.... Fremdbestimmung bezieht sich nicht primär auf einzelne Anweisungen oder Vorgaben..... Fremdbestimmung heisst Eingriff nehmen in die generelle Denkweise der Sklavin, und ein echt guter Dom kann dies sogar ohne dass die Sklavin dies bemerkt oder realisiert.... Einfluss nehmen auf die Denkweise der Sklavin heisst ihr das Gedankengut des Doms schrittweise im Kopf zu platzieren, so dass die Sklavin völlig automatisch ihr Verhalten und ihr Wesen anpasst und entsprechend handelt..... Ja, eine sehr gewagte und auch immer wieder umstrittene Praktik welche aber auch nicht einfach so umsetzbar ist da es auf beiden Seiten gewisse Voraussetzungen benötigt.... Ganz nach dem Motto "Viele fühlen sich berufen, doch nur wenige sind auserwählt"

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. März 2021 11:40
Moon-Beast, SadoSteel und Anja gefällt das

Ahh ja, DEBRIS-X lässt grüßen ... . ;-)  

Wo hat es die denn alle hin verschlagen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. März 2021 15:09

Hat wenig mit Debris-X zu tun, sondern mehr mit verdeckter Manipulation. Die Frau denkt, der Mann lenkt. Das umschreibt die Situation für mich am besten. Der Sub die Möglichkeit geben, das Sie von selbst auf die Idee kommt, das zu tun, was mir gefällt. Das schöne für mich daran, einige Subs machen das tatsächlich von selbst *g*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. März 2021 16:45
Talenaa und Tranquillia gefällt das

 

BDSM Forum – jetzt anmelden und dabei sein!

Skip Navigation


SMoRuN
icon-angle icon-bars icon-times
Nach oben