Forum

D/s und Beziehungsa...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

D/s und Beziehungsalltag?

 
Sena676
User FSK 18 geprüft

Funktioniert D/s in einer Beziehung nur, wenn das Machtgefälle auch den Alltag durchzieht, wenn Dom mehr oder weniger immer Dom und Sub prinzipiell immer Sub ist? 

Kann es Funktionen, wenn D/s ausschließlich auf klar umgrenzte Zeiträume beschränkt ist und die Beziehung an sich mehr oder Wenige auf Augenhöhe gelebt wird?  

Oder blockiert der Alltag als gleichberechtigtes Paar grundsätzlich jede Form von D/s? 

Wie sind euere Erfahrungen?

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21. Mai 2022 09:59
Braintickler
Moderation

D/s funktioniert auch wenn man eine gewisse Augenhöhe lebt. Warum auch nicht? Jeder Partner hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Diese in einer Einheit zu kombinieren macht eine Beziehung erst wirklich erfolgreich. Es werden dann kleine Signale zu gewissen Zeiten ausreichen um ein Machtgefälle gezielt zu erzeugen. Dom ist nicht allmächtig und Sub sollte kein Mäuschen sein. So jedenfalls meine Meinung und auch Erfahrung. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Mai 2022 11:31
Heike und TheTalara gefällt das
Sena676
User FSK 18 geprüft

eine gewisse Augenhöhe

Wie definierst Du "gewisse"  in diesen Zusammenhang?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21. Mai 2022 12:05
Braintickler
Moderation
Veröffentlicht von: @sena676

Wie definierst Du "gewisse"  in diesen Zusammenhang?

In Alltagsfragen sollten immer gemeinsame Lösungen gefunden und Entscheidungen getroffen werden. Ich möchte ihr auch nicht jeden Morgen die Kleidung zurecht legen. Es soll Herren geben, die bestehen darauf.
Sollte ich Bereiche ausmachen, in denen sie Unterstützung benötigt, werde ich allerdings die Führung beanspruchen. Hört sich jetzt hochgestochen an, also ein Beispiel. Meine verstorbene Partnerin war Raucherin, ich dagegen Nichtraucher. Da sie es aufgeben wollte, habe ich sie nach Kräften unterstützt. Immer wenn ihr Verlangen nach einer Zigarette erwachte, sollte sie mich anrufen. Ich konnte ihren Griff zur Schachtel immer ausreden. Nach einer Woche war sie aus dem Gröbsten raus, nach vier Wochen konnte sie nicht verstehen warum sie jemals rauchte.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Mai 2022 12:21
Hirsch
Aktiver User FSK 18 geprüft

eine gewisse Augenhöhe

Wie definierst Du "gewisse"  in diesen Zusammenhang?

Ist alles sehr individuell. sowohl Augenhöhe, wie D/s, oder Alltag.

Auch "funktioniert", ist das, wenn genau das passiert, was ich will. Oder es "funktioniert", wenn man am nächsten Tag noch ein Paar ist...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Mai 2022 12:37
Lizzy1th gefällt das
Braintickler
Moderation
 
Veröffentlicht von: @sena676

Es gibt noch keine Kommission die entscheidet was funktioniert, was D/s ist, was nicht.
 
Na zum Glück gibt es diese Kommission nicht. 😁 Nur die handelden Person entscheiden was ihnen gut tut. Experimentierfreude gehört mit Sicherheit dazu. 😃
AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Mai 2022 12:46
TheTalara
User FSK 18 geprüft

Also wir sind in allererster Linie erst mal Menschen. Dann kommt die Neigung. Und die kann im Alltag hinderlich sein. Wir leben auf Augenhöhe haben aber ein Machtgefälle das permanent abrufbar ist wenn es die Situation erfordert. Was nicht heisst, dass ich mundtot bin. Gehört werden ist wichtig, auch wenn er die letztendliche Entscheidung trifft und sich auch umstimmen lässt, wenn mein Einwand besser ist. Nennt sich Partnerschaft.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Mai 2022 17:11
Elisa und Greyvision gefällt das
Lizzy1th
User FSK 18 geprüft

1. Funktioniert D/s in einer Beziehung nur, wenn das Machtgefälle auch den Alltag durchzieht, wenn Dom mehr oder weniger immer Dom und Sub prinzipiell immer Sub ist?

2. Kann es funktionieren, wenn D/s ausschließlich auf klar umgrenzte Zeiträume beschränkt ist und die Beziehung an sich mehr oder weniger auf Augenhöhe gelebt wird?

3. Oder blockiert der Alltag als gleichberechtigtes Paar grundsätzlich jede Form von D/s?

4. Wie sind euere Erfahrungen?

1. Ds funktioniert nach Absprache. Es geht allerdings nur dann,wenn sich die beteiligten Personen daran halten.
2. Meiner Ansicht nach gibt es immer Situationen in denen man auf Augenhöhe interagiert, es ist vielmehr die Frage ist man sich dessen bewusst? Dafür mußte man allerdings die Begriffe definieren um sich nicht misszuverstehen.
3. Das ist eine Frage der Wahrnehmung.
4. Alles ist möglich. Für mich stellen sich folgende Fragen:
Wann lebt man mehr Augenhöhe
und wann weniger?
Und man muß für sich gucken was die Mindestanforderungen sind für DS damit man es leben kann.
Kann man die Mindestanforderungen in den Alltag integrieren?
Wie erlebt man den Tag? Ist DS befreiend für alle die am Beziehungsalltag beteiligt sind?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2022 15:52
Hirsch gefällt das
Hirsch
Aktiver User FSK 18 geprüft

Ich denke D/s funktioniert nur wenn beide es wollen.

Dazu gibt es Formtiefs, -Hochs von beiden Partnern, wo es dann besser oder schlechter funktioniert.

Bin mir grade am überlegen wie kann ein Switcher-Paar Regeln festlegen wer Dom oder sub "spielt".

Nach Tagesform, festem Plan, nach gerade oder ungerade Tage, oder Würfeln, ausknobeln?

Oder ist das ein neues Thema?

Was funktioniert am besten?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2022 20:38
Lizzy1th
User FSK 18 geprüft

Hirsch da stimme ich Dir zu. Wir waren jetzt über 2 Wochen kränklich. Erst Grippe und dann langsam gesund werden. Und in dem Gesundheitstief lief bei uns nicht so viel, auch unser DS war runter gefahren.. Und so ganz auf dem Damm sind wir immer noch nicht. Ich brauche mein geregeltes Leben ein Normalfall.

Bei switchern frage ich mich immer ist das wirklich BDSM? als Lebensmodell oder ist es mehr ein Spiel ? ??

Ich kann mir nicht vorstellen, das switcher DS als Lebensmodell leben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Mai 2022 22:59
maria und Hirsch gefällt das
TheTalara
User FSK 18 geprüft

Als ehem. Switcher kann ich sagen - D/s geht durchaus mit dem passenden Partner. Und ich mag dieses Bashing gegen Switcher nicht. Wieso glauben die Unwissenden immer, dass man kein richtiges BDSM in allen Facetten ausleben kann nur weil man zwei Seelen in sich hat? 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 06:43
maria und Hirsch gefällt das
Tranquillia
Autor

Bin mir grade am überlegen wie kann ein Switcher-Paar Regeln festlegen wer Dom oder sub "spielt".

Ich bin der festen Überzeugung, dass D/s was für Paare ist, die Beziehung allgemein gut können. Das geht nicht ohne verbindliche Regeln und Absprachen. Diese sind so individuell und vielfältig wie Paare, die BDSM im Alltag leben.

Letztendlich eine Frage der eigenen Situation bzw. der Ausgangssituation:

* BDSM passt und wollen das in einer Beziehung auch im Alltag leben.
* Wir haben bereits eine (gute) Beziehung und wollen mehr BDSM im Alltag leben.

Hört sich erstmal banal an, ist es aber nicht. Ist man als Paar bereits ein eingespieltes Team, finden sich oft einfache Regeln fürs BDSM. Entwickelt sich eine Alltagsbeziehung aus einer Spielbeziehung, hat man oft ganz andere Baustellen, als das gemeinsame BDSM.

Nüchtern betrachtet sind viele von uns dann ein Switcher-Paar, denn wir müssen zwischen BDSM und den Gegebenheiten und Herausforderungen im Alltag umschalten (können).

Betrachte ich meine Situation als "Dom" mit einer Partnerin in Crime, habe ich diesen Schaltpunkt genauso wie ein Switcher-Paar. Einige behelfen sich mit einem Ritual, dass z.B. das Halsband/Ring getragen wird, als deutliches Zeichen, dass man in der devoten Position ist. Ich selbst mache einfach eine Ansage, was ich wann und wo von meiner Partnerin als Sub erwarte. Da kann ich dann auch mal abgebrüht sein und verzichte bewusst auf einen (langen) Vorlauf. Als Paar haben wir hier einen Metakonsens vereinbart, der unsere einvernehmliche Nichteinvernehmlichkeit in solchen Situationen regelt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 08:02
Greyvision und Hirsch gefällt das
TheTalara
User FSK 18 geprüft

Ich möchte mal noch die Frage in den Raum stellen wieso man davon ausgeht dass Switcher ihre Neigung spielen? Oder spielen reine Doms und Subs auch nur ein Theaterstück während der Alltag so nebenbei dahinplätschert?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 08:39
Hirsch
Aktiver User FSK 18 geprüft
Veröffentlicht von: @thetalara

Ich möchte mal noch die Frage in den Raum stellen wieso man davon ausgeht dass Switcher ihre Neigung spielen? Oder spielen reine Doms und Subs auch nur ein Theaterstück während der Alltag so nebenbei dahinplätschert?

Ich finde, wer das Leben und auch Bdsm nicht als Spiel lebt, lebt zu verkrampft.

Grundsätzlich sollte ein Mensch senkrecht im Leben stehen. Wer zu starke Neigung hat, fällt früher oder später in ein Loch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 09:07
TheTalara
User FSK 18 geprüft

@Hirsch

Für mich hat immer erst der Mensch gezählt und dann die Neigung. Aber mein Leben ist kein Spiel. Und BDSM ist für mich eine sex. Erweiterung. D/s ebenso. Aber ich bin keine 24h devot. Auch nicht meinem Partner gegenüber. Das würde nicht funktionieren in meiner Beziehung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 09:29
Hirsch
Aktiver User FSK 18 geprüft

"das Leben", hier auf der Erde ist nur für eine gewisse Zeit, um Erfahrungen zu machen. Zu diesen Erfahrungen kommen unweigerlich "Fehler". Diese "Fehler", wenn es das überhaupt gibt, haben ihren Grund und Sinn.

Kann jeder machen wie er will. Spielerisch, locker, oder ernst, verkrampft. "Spielt" keine Rolle. Hauptsache man ist zu-frieden mit sich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 09:59
Tranquillia
Autor

Oder spielen reine Doms und Subs auch nur ein Theaterstück während der Alltag so nebenbei dahinplätschert?

Man spielt keine Rolle, sondern lebt eine Facette seiner Persönlichkeit bzw. der eigenen Sexualität aus, jedoch alles zu seiner Zeit - egal ob nun Dom, Sub oder Switch. Wir als Paar haben das Gefühl, dass wir eine für uns normale Beziehung leben. Ohne uns Gedanken zu machen, ob das jetzt eine BDSM Beziehung wäre oder ob wir ein "Rolle" spielen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2022 12:54
Greyvision, TheTalara, Hirsch und 1 weiteren Personen gefällt das

SMoRuN
icon-angle icon-bars icon-times
Nach oben
error: Tastenkobination nicht aktiv!