BDSM Forum - Community

Im Forum unserer BDSM Community findest du Anregungen, spannende Diskussionen, den virtuellen und realen Austausch mit anderen BDSMern. Als Besucher kannst du nur einige Themen lesen, es werden jedoch keine Bilder angezeigt. Für eine Teilnahme am BDSM Forum ist eine Registrierung notwendig.

Haare am Mann, oder...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Haare am Mann, oder keine Haare?

Seite 1 / 2
 
Hirsch
Haare am Mann, oder nicht Haare, das ist hier die Frage.
Seit letztem Herbst lasse ich mir ab und zu die Haare am Rücken mit Zuckergel entfernen (ähnlich wie mit Heisswachs).
Bauch hatte ich auch schon zweimal. Jetzt überlege ich mir, sollen auch meine Brusthaare zukünftig dran glauben?
Was mach ich dann mit den Haaren an Armen und Beinen?
 
Ich denke es gibt kein richtig oder falsch diesbezüglich, sondern einfach verschiedene Vorlieben.
 
Mich interessieren Eure detaillierten Vorlieben und auch generelle Meinung betreffend Körperhaare.
Wo mögt Ihrs eher flauschig, wo nur glatt, oder am liebsten mit Stoppeln?
Epilieren contra Rasur, oder Natur?
Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 12:14
Anja
 Anja

Bis auf dem Intimbereich sollte ein Mann für mich Haare am Körper haben - gepflegt und getrimmt Beine, Achseln Brust *liebguck*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 13:27
Sub_aus_MV, Hirsch, Bibbi und 1 weiteren Personen gefällt das

Da ich eine Vorliebe für Kerle mit nachhaltig und gut durchtrainierten Muskelmassen habe, liebe ich es wenn diese am ganzen Körper rasiert sind - sind sie auch in der Mehrheit *liebguck*  

Ansonsten muss das der Mann für sich selbst entscheiden. Hauptsache gepflegt!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 14:43
Hirsch und Bibbi gefällt das
Bibbi

Hauptsache gepflegt, das unterschreibe ich gerne. Bersonders Haare die aus den Körperöffnungen wachsen :-D

 Nase, Ohren und Augenbrauen sind Kriterien, wie gepflegte Hände und Zähne.

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 17:21
Hirsch gefällt das
Hirsch

Also meine Likes als Dankeschön fürs Teilnehmen an der Umfrage, *love* nicht als Wertung Eurer teils gegensätzlichen Vorlieben "mit oder ohne Körperhaare".

Unten eine kleine Nachfrage zur Körperpflege,Trimmen der Haare:

Beim Rasieren, Schneiden der Haare werden die Haarwurzeln ja dicker, die Haare stacheliger. Beim Auszupfen mit Wax, Zuckergel, oder Epiliergerät wachsen weniger Haare nach und diese sind feiner.

Bei Nasenhaaren ist für mich klar, dass da kurz schneiden besser ist wie zupfen, da diese Haare zB. beim Fahrradfahren auch ein guter Schutz vor Insekten sind. Die Ohren hingegen werden wie mein Rücken mit Zuckergel behandelt, was ohne Stoppeln sauberer, länger anhält.

Bei den restlichen Haaren auf Armen, Beinen, Brust gibt es da eine optimale Trim-Länge, oder ist feiner, nachwachsendes Körperhaar für Euch angenehmer?

Dieselbe Frage auch bei "ohne Haare-Vorlieben" besser gezupft, oder rassiert?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 18:39
Veröffentlicht von: @hirsch

Bei den restlichen Haaren auf Armen, Beinen, Brust gibt es da eine optimale Trim-Länge, oder ist feiner, nachwachsendes Körperhaar für Euch angenehmer?

Haarschneider für Männer 4 mm Aufsatz, Arme, Beine und Brust. Alles andere Rasieren und dann Teebaum-Öel drauf :-D  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 19:41
Hirsch

@mr_darkfun

Du meinst Ganzkörper-Dreitagebart? Du willst mit so Tips wohl Konkurenz eliminieren ;-)  

Wieso Teebaumöl?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 20:44
Veröffentlicht von: @hirsch

Wieso Teebaumöl?

Tipp gegen Rasierpickel - Intimbereich!

 

Nach der Rasur die Haut mit kaltem Wasser waschen. So werden Haar- und Seifenreste entfernt und die Haut gekühlt. Bei Kälte schließen sich die Poren der Haut, sodass Bakterien und Schmutz nicht eindringen können. Im Anschluss an die Rasur entsprechende Pflegemittel verwenden, am besten mit entzündungshemmenden Wirkstoffen, beispielsweise Teebaumöl oder Aloe Vera. So wird die gereizte Haut beruhigt und mit wichtigen Pflegestoffen versorgt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 20:49
Veröffentlicht von: @hirsch

Du meinst Ganzkörper-Dreitagebart? Du willst mit so Tips wohl Konkurenz eliminieren

Kommt auf deinen Haarwuchs an. Körperhaare sind oft feiner als die Barthaare. Den Haarschneider eben auf 4 oder 6 mm Stellen und einfach mit dem Aufsatz die Haare schneiden. Hat beim ersten Mal was von Rasenmähen. Auf den Bauch schneide ich mir mit dem Trimmer einen Stripe *g*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 20:53
Veröffentlicht von: @mr_darkfun

Tipp gegen Rasierpickel - Intimbereich!

Ja, Teebaumöl. Benutzen wir beide (Dom/Sub) - praktisch :lol:  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 21:07
Hirsch

@mr_darkfun

Stripe klingt gut. Vielleicht mach ich eine Stripe, mit feinen Zierlinien wie auf meinem Mustang *liebguck*

Ansonsten sind meine Haare schon relativ dratig. Ich denke da brauchen die Damen Schutzhandschuhe, wenn ich diese mit Bartrasierer trimme. Oder eben eine Verjüngungskur durch Wurzelbehandlung *traenenlach*  

Dafür habe ich nie Probleme mit Entzündungen. Intimzohne geht immer unter der Dusche mit Kaltwasser, ohne Schaum und Desinfektionsmittel. Alles Bio! 8-)  

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 21:09
Hirsch

Ich glaube es gibt immer noch etliche Gigabyte freie Speicher hier, für Meinungen von Damen zum Thema: "Ja/ Nein und wenn, wo und wieviel und warum, oder warum nicht und wenn nicht, wie soll's Mann am besten eliminieren?"

Hier sind auch später Nachzügler mit ihrer Meinung immer willkommen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 21:37

Im Intimbereich finde ich getrimmt schön, glatt rasiert muß nicht sein.

Arme und Beine rasieren braucht sich für mich keiner...

Rücken, Bauch und Brust kann getrimmt oder natur sein, das sollte Mann so machen, wie er sich selber besser fühlt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Mai 2021 17:04
Hirsch gefällt das

Intimbereich rasiert, alles andere sollte einen gepflegten Eindruck machen. Haare die aus der Nase wachsen sind ein No-Go für mich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Mai 2021 09:38
Hirsch gefällt das
Hirsch

@corinna, @Anja

Wie sieht es mit dem Schambeinhügel aus. Gehört der noch zum Intimbereich?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17. Mai 2021 11:10
Anja
 Anja

@hirsch

Natürlich gehört der Mons Pubis zum Intimbereich, war deine Frage jetzt ernst gemeint :lol:  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Mai 2021 01:00
Hirsch

@anja

Ja sicher ist das ernst gemeint. Weil da geht doch viel Massage-Effekt verloren beim Penetrieren. :roll: Quasie bürsten ohne Borsten geht doch nicht...
So ein klitzekleiner getrimmter Stripe nicht erwünscht? Haare sind ja auch ein bisschen wie Antennen...
Wie wärs wenn Frau einen Stripe in der Mitte hat und der Mann einen Doppelstripe links und rechts davon? 8-)  
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. Mai 2021 09:20
Hirsch

@anja

Sorry habe mich etwas ungenau ausgedrückt. War natürlich aufs Rassieren der Intimzone bezogen, meine Nachfrage vom 17ten.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. Mai 2021 10:29
Anja
 Anja

@hirsch

Ich würde dir empfehlen dich mal mit der Anatomie, den vaginalen und klitoralen Orgasmus einer Frau zu beschäftigen. Dann wirst du schnell feststellen, das eine Intimrasur einen ästhetischen und einen hygienischen Faktor hat.

Oder hast Du auch Haare auf der Zunge *haumichwech*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Mai 2021 10:42
Hirsch und Asha gefällt das
Asha
 Asha
Veröffentlicht von: @anja

Oder hast Du auch Haare auf der Zunge

Wobei wir bei einem anderen Thema wären, ob ein "Dom" überhaupt leckt *gruebel*  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Mai 2021 11:20
Hirsch gefällt das
Seite 1 / 2

 

BDSM Forum – jetzt anmelden und dabei sein!

Skip Navigation


SMoRuN
icon-angle icon-bars icon-times
Nach oben