Fesselmanschetten

Gefütterte, weiche Lederfesseln für Hand- und Fußgelenke sind die optimalen Toys für ausgiebige und lustvolle Sessions, die mit der Fixierung beginnen und wer-weiß-wo enden. Es verwundert mich also nicht, dass immer wieder in den BDSM Foren nach Erfahrungen und Einkaufsquellen nachgefragt wird. Da Fesselmanschetten aus Leder auch zu meiner Kink gehören, ein willkommenes Thema für meinen SMoRuN Blog.

Macht man sich im Internet auf die Suche, wird man von dem vielfältigen Angebot förmlich erschlagen. Die Preisspanne reicht von ca. 15,- Euro bei Amazon, für ein komplettes SM Bondage Fesselset, bis hin zu exklusiven handgefertigten Lederfesseln von dos santoss (Berlin), wo für ein komplettes Set schon mal 400,- Euro über den Ladentisch gereicht werden.

Erotische Fesselspiele

Bei meiner Recherche zum Thema, war es für mich auch dann nicht weiter verwunderlich, das ich im Onlineshop vom real Markt, neben Küche & Haushalt auch hochwertige Fesseln von PM Bodyleather SM Equipment gefunden habe. Auffällig war nur das diese unter “Sonstiges Hundezubehör” aufgelistet werden.

Verrucht und geheimnisvoll – erotische Fesseln haben anscheinend ihren Reiz und  auch abseits von BDSM scheint der Bundesdeutsche gefallen an Fesselspielen im Schlafzimmer gefunden zu haben. Anders kann ich mir das kaum noch überschaubare Angebot im Internet nicht erklären.

Die Qual der Wahl

Wer seinen Partner ab und wann ans Bett oder anderswo fixieren möchte, ist mit einem einfachen Fesseltset gut bedient. Diese bestehen aus einem weichen Material wie zum Beispiel Stoff oder Kunst-Leder und werden entweder mit einer Schnalle oder Klettverschluss zugemacht. Welche Variante man wählt, ist dabei reine Geschmackssache. Bei der Auswahl sollte man jedoch auf Längenangaben (in cm) achten, den mit den fernöstlichen Größenangaben S, M,  oder L kann ein jeder schnell eine Enttäuschung erleben. Allzu oft fehlen diese Angaben bei den preiswerten Angeboten und die Bestellung wird dann schnell zur Glückssache.

Fesselset
Luvado SM Fesseltset – Amazon ca. 19,- €

Bei den geringen Preisen, sollte man seinen eigenen Anspruch an Material, Haptik und Verarbeitung nicht allzu hoch ansetzen. Das Material hält kaum größeren Belastungen stand. Allzu oft wird in den Artikelbeschreibungen das Wort “Leder” benutzt, obwohl nur Kunst-Leder bzw. Plastik geliefert wird.

Ein von mir gekauftes Fesselset, vergleichbarer Qualität hat sich dann doch einige Zeit bei mir gehalten, denn es wurde ausschließlich für erotische Machtspiele benutzt.

Patientenfixierung – Handfesseln

Mein persönlicher Favorit unter den preiswerten Fesselmanschetten sind, schon seit einigen Jahren, die aus medizinischen Bereich stammende Patientenfixierungen. Diese bestehen aus einen mit Fellfilz gepolsterten Fixierband 30 x 5 cm mit einem verschweißten D-Ring aus Edelstahl. Das Paar kostet je nach Händler zwischen ca. 10,- und 15,- Euro.

Bildquelle: SMoRuN

Ursprünglich gedacht zur sicheren Fixierung von beispielsweise unruhigen Patienten, benutze ich diese auch gerne um mir schnell und einfach Fixierungs-punkte z.B. am Bett zu schaffen.

Qualität hat seinen Preis

Ich habe ein Faible für feines Material, Leder und gut Haptik und Fesselmanschetten müssen auch in das Setting meiner Session passen. Da ich eine Vorliebe auch für extreme Fixierungen habe, spielt das Material und die Sicherheit, neben den Tragekomfort eine wesentliche Rolle bei meinen Kaufentscheidungen. Der Fachhandel wie z. B. McHurt oder auch Baumwollseil sind für mich oft die erste Anlaufadresse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geht es um was Spezielles darf es gerne auch mal dos santoss  oder Leathers sein, zumal man hier sich auch seine Fesselmanschetten nach seinen eigenen Vorstellungen anfertigen lassen  kann.

 

Letzte Aktualisierung: 2020-03-10 15:20:30

Du hast noch Fragen oder möchtest mit uns über diesen Blogbeitrag im SMoRuN Forum diskutieren?

BDSM Forum – jetzt anmelden und dabei sein!