You dont have javascript enabled! Please download Google Chrome!

BDSM Blog

https://smorun.de/wp-content/uploads/2019/05/aufgaben.jpg
Der Reiz bei den Aufgaben liegt grundsätzlich darin, dass sich eine devote Person (Sub) einer dominanten Person Dom oder FemDom einvernehmlich unterwirft. Das Ausleben des Machtgefälles kann sich auf die eigenen vier Wände beschränken oder sogar die Öffentlichkeit zur einer BDSM-Spielweise machen. Abgesehen vom gesunden Menschenverstand sind der Fantasie oft
https://smorun.de/wp-content/uploads/2019/05/dom.jpg
Nee, lass mal sein – viel zu stressig und aufwendig   Die viele Zeit bei der Partnersuche, die unzähligen Kaffee-Sessions bis die richtige gefunden ist. Hast Du eine gefunden, die sich endlich mal bequemt vor Dir zu knien, geht die Maloche erst richtig los. Ständig diese Fürsorge und Aufmerksamkeit, das
https://smorun.de/wp-content/uploads/2019/05/taining.jpg
Das Wort „Mentoring“ lehnt sich an den Begriff aus der Wirtschaft an. BDSMler (Mentoren) stehen den Anfängern (Mentee) beratend, erklärend und begleitend zur Seite. Der Mentor sollte dabei eine erfahrender BDSMler sein, der über einen kürzeren Zeitraum und aus einer Position auf Augenhöhe heraus jemanden begleitet. Das kann sich auf
Covern (engl. Cover – Deckung, Schutz) ist im Bereich BDSM ein gebräuchlicher Begriff für einen „Schutzengel“ bei Blind Dates. Da in der BDSM-Szene zur Kommunikation untereinander und zum Kennenlernen Gleichgesinnter vielfach die verschieden BDSM-Portale genutzt werden, ergeben sich die realen Kontakte daher aus anfangs virtuellen Bekanntschaften. Diese ersten Begegnungen werden

SMoRuN

error: Hinweis: Der Inhalt ist geschützt - SMoRuN